skip to Main Content

Weg

Bevor man irgendwo hingeht, sollte man wissen, wo man steht.

2. Wo wollen Sie hin?

Ihr maßgeschneidertes Konzept

3. Training on the Job

Learning by doing

Bianca Beck
Geschäftsführerin

1. Fokus- und Potenzialanalyse

Wo stehen Sie?

Eine detaillierte Fokusanalyse ist unabdingbar, weil wir wissen müssen, wo Ihre Praxis steht: Wo sind Ihre Stärken und Schwächen, auf welchem Stand sind Ihre Mitarbeiter, an welchem Punkt sind Sie, in welchem Umfeld befindet sich Ihre Praxis usw.

Hierbei handelt es sich also um einen wichtigen Prozess,
denn eine Zahnarztpraxis ist für uns wie ein Uhrwerk: Mehrere Bestandteile greifen wie Zahnräder ineinander. Alles ist miteinander verbunden. Deshalb analysieren wir nicht nur einzelne Bereiche, sondern die gesamte Praxis.

Um Ihre Zahnarztpraxis objektiv beurteilen zu können, kommen wir zu Ihnen und begleiten Sie in Ihrem Praxisalltag.

Analysieren

Wir betrachten Ihre Praxis aus der Vogelperspektive − wir analysieren alle Bereiche

Objektiv

Wir sind neutral und erarbeiten gemeinsam die optimalen Maßnahmen für Sie

Denn Selbst- und Fremdeinschätzung liegen nicht selten weit voneinander entfernt. Betriebsblindheit ist ein gängiges Problem, das unter Einbezug eines externen Beraters gelöst wird. Denn als Zahnarzt sind Sie immer Teil des Ganzen und deshalb zwangsläufig nicht objektiv.

Daniel Waelder
Leitung Consulting und Vertrieb

2. Wo wollen Sie hin?

Ihr maßgeschneidertes Konzept

Die Fokusanalyse ist immer auch eine Potenzialanalyse. Denn bestehende Defizite zu beseitigen, heißt auch, unausgeschöpftes Potenzial zu erkennen. So setzt ein plötzlich reibungsloser Ablauf am Empfang beispielsweise zwangsläufig Ressourcen frei, die wiederum an anderer Stelle genutzt werden können. Deshalb analysieren wir nicht nur, wo Sie stehen, sondern auch …

Welches verstecktes Potenzial Ihre Praxis hat
Welche Ziele Sie persönlich haben
Wie wir Ihre Ziele gemeinsam erreichen

Erst wenn wir den Ist-Stand Ihrer Praxis analysiert haben, erarbeiten wir für Sie ein individuelles Konzept. Stangenware werden Sie bei uns nicht finden.

3. Training on the job

Learning by Doing

Konkrete Ziele erreicht man nur, wenn man Maßnahmen im Alltag einbringt. Das individuelle Konzept, was wir für Sie erstellen, wird während dem laufenden Praxisbetrieb implementiert. So erreicht man nicht nur, dass die Maßnahmen direkt umgesetzt werden, sondern Ihre Mitarbeiter bekommen auch sofort ein Feedback und gewinnen dadurch Sicherheit. Nur so durchbrechen wir Ihren Praxisalltag langfristig. Eine reine Symptombekämpfung wird keinen nachhaltigen Erfolg haben.

Erfolgreich sind wir nur…

In der Praxis
Während dem Praxisalltag
Mit dem gesamten Team

Diese Fortbildungen in Form eines „Trainings on the job“ sichert den Erfolg der durchgeführten Maßnahmen langfristig, weil…

Alle von Anfang an eingebunden werden
Ihre individuelle Situation einbezogen wird
der Alltag berücksichtigt wird

NICHT aus den Augen, NICHT aus dem Sinn. Häufig wird eine Praxisberatung nach wenigen Maßnahmen beendet. Dieses Vorgehen ist jedoch nicht mit unserer Philosophie vereinbar. Unsere Überzeugung ist: Erfolg ist nur dann nachhaltig, wenn man fortlaufend daran arbeitet. Jedoch in dem Rahmen, der zu Ihnen passt. Das heißt für Sie:

Maßnahmen, die Sie brauchen
Maßnahmen, wenn Sie sie brauchen

Keiner wird übertherapiert! Gehen Sie mit uns zusammen Ihren Weg, auf Sie zugeschnitten. Wir begleiten Sie dabei langfristig, um Ihren Erfolg zu festigen.

Back To Top